fbpx

Warum IT-Führungskräfte Lasttests in DevOps in Betracht ziehen sollten

Kürzlich hatte ein großes Zuverlässigkeitsproblem eine große Organisation in Minnesota betroffen. Diese Organisation hatte Qualitätsprobleme übersehen und lief in eine Cyberattacke, die Tausende von Kreditdatensätzen und ihre Besitzer gefährdete. Zukunftsorientierte Unternehmen haben ihre Entwicklungskette, ihre integrierte Sicherheit transformiert und durch Lasttests in frühen Entwicklungsphasen leistungsstarke Anwendungen bereitgestellt.

In diesem Beitrag werden wir darlegen, warum nicht-funktionale Standpunkte wie Benutzervolumen, Ankunftsraten und Reaktionszeit zu einem immer grundlegenderen Bestandteil vieler Softwareprojekte werden.

  1. Risikominderung

Es besteht immer ein hohes Risiko, dass eine Anwendung nicht mit realen Benutzern und Datenvolumen umgehen kann. Im schlimmsten Fall stürzt eine Anwendung am ersten Tag der Produktion aufgrund schwerwiegender Leistungsprobleme ab. Lasttests sind eine bewährte Risikominderungsmaßnahme, da sie Ihre neuen Dienste unter produktionsähnlichen Lastbedingungen validiert und das Risiko verringert, dass Dienste von Zuverlässigkeitsproblemen betroffen sind.

  1. Time to Market

Geschwindigkeit regiert die Welt. Wer seine neuen Produkte auf den Markt bringt, erlebt oft Umsatzeinbußen. Lasttests helfen Ihnen, Ihr neues System zu einem frühen Beginn des Entwicklungslebenszyklus unter produktionsähnlichen Bedingungen zu beweisen. Je früher Sie Hotspots identifizieren; desto leichter sind sie zu beheben und das Risiko von Verzögerungen effektiv zu verringern.

  1. Fehlerkosten

Leistungsprobleme sind oft schwer zu lösen, da sie in der Regel aus dem Anwendungsentwurf stammen. Wenn Sie Leistungs-Hotspots während der Implementierungs- oder Testphase eliminieren, sparen Sie bis zu 90 Prozent des Ressourcenaufwands für jeden Fehler aufgrund von Früherkennung und Behebung. Letztlich ist es viel einfacher und kostengünstiger, den Code frühzeitig in der Entwicklung zu ändern.

  1. Brandbekämpfung

Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen hat ein Marketingprogramm für die neue Website gestartet, und am ersten Tag können einige hundert potenzielle Kunden die neue Plattform aufgrund schwerwiegender Leistungsprobleme nicht nutzen. Niemand will in einem solchen Szenario sein, denn plötzlich hören die Ingenieurarbeiten auf, und die Untersuchungsphase beginnt. Der Druck steigt, und es besteht ein hohes Risiko, dass sie nicht in der Lage sind, Probleme in der Produktion innerhalb kurzer Zeit zu beheben. Auslastungstests verhindern, dass Ihre Organisation Szenarien mit der Durchführung von Missionen auswirkt.

  1. War Rooms

Aufgrund des hohen Drucks von schweren Verlangsamungen, Können Ihre Teams beginnen, sich gegenseitig die Schuld zu geben. Niemand will für diese Katastrophe verantwortlich sein. Weniger Transparenz über alle Einheiten hinweg macht es unmöglich, die Ursache von Leistungsproblemen zu identifizieren. Lasttests in der Vorproduktionsphase geben Ihnen genügend Zeit, um Verlangsamungen zu untersuchen und zu beheben, Sie von Hochdruck-Feuerübungen zu isolieren und Finger zu zeigen.

  1. User Experience

Kunden erwarten schnelle und zuverlässige Websites. Jüngsten Untersuchungen zufolge wird die Hälfte der Nutzer diese Dienste nicht mehr nutzen, wenn die Ladezeiten der Seite vier Sekunden oder mehr betragen. Lasttests helfen Ihnen, die Benutzerfreundlichkeit in Derproduktionsphasen zu validieren und zu verbessern. Sobald UX innerhalb der vereinbarten Grenzen liegt, haben Sie das Vertrauen, das neue Produkt in der Produktion einzusetzen.

  1. Finanzeinnahmen

Langsame Websites führen zu steigenden Abkehrquoten und Umsatzeinbußen. Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen hat Geld für die Implementierung der neuen Plattform bereitgestellt, eine enorme Marketingkampagne gestartet, und aufgrund langsamer IT-Services haben Sie dieses wichtige Projekt gefährdet. Es ist viel kostengünstiger, Lasttests in Ihren Entwicklungszyklus zu integrieren und diese fiesen Verlangsamungen zu beseitigen, anstatt Probleme mit Ihrem Endergebnis zu riskieren.

  1. Ruf

Reputation ist für Ihre Produkte unerlässlich. Wenn Websites nicht zuverlässig sind oder ihre beabsichtigten Dienste nicht erbringen, ist Ihre Marke in Gefahr. Selbst wenn Sie Ihre Anwendung auf den Laufenden bringen, werden die Kunden, die eine langsame Lade-Website erlebt haben, diese negative Erfahrung für eine lange Zeit beherbergen. Die Validierung von Leistungsanforderungen während der Bauphase reduziert das Risiko von Reputationsschäden durch leistungsschwache Dienstleistungen.

Setzen Sie Ihr wachsendes Unternehmen nicht aufs Spiel. Folgen Sie dem Weg erfolgreicher IT-Führungskräfte und machen Lasttests zu einem wesentlichen Bestandteil Ihrer Entwicklungskette. Weniger Verlangsamungen – weniger Probleme – zufriedene Kunden.