Proprietäre vs. Open-Source-Lasttests

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Lasttest-Tools: Open-Source und kostenpflichtig oder proprietär. Es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, die wir in diesem Blogbeitrag betrachten werden, bevor wir zu einer starken Empfehlung für unsere LoadView-Plattform für professionelle Lasttests kommen, die durch branchenführendes Fachwissen und Support unterstützt werden.

LoadView vs JMer

Kostenpflichtige Auslastungstesttools (LoadView)

LoadView-Logo alt

Wie der Satz schon sagt, sind proprietäre Lasttesttools Software, die nicht ohne die Erlaubnis ihres Eigentümers verteilt, manipuliert oder verwendet werden kann. Diese Tools basieren auf vordefinierten Bedingungen, die nach Ermessen des Anbieters verwendet werden können – mit anderen Worten, Pay-to-Use.

Unsere LoadView-Plattform ist ein proprietäres Tool. Die Vorteile von LoadView sind enorm, da Sie damit von wirklich innovativem Denken und den neuesten Entwicklungen in der Lasttestbranche profitieren.

Es gibt einige Vorteile, für Software von einem Anbieter wie LoadView gegenüber Open-Source-Alternativen zu bezahlen.
 

Einige Vorteile von LoadView

  • Einfach zu bedienen
  • Beginnen Sie innerhalb weniger Minuten mit dem Testen
  • Branchenführende Real-Browser-Tests
  • Außergewöhnlicher Kundenservice
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Point-and-Click-Skripting zur Simulation des realen Benutzerverhaltens

 

Open-Source-Lasttestwerkzeuge (JMeter)

Im Gegensatz zu proprietären Auslastungstestwerkzeugen können Open-Source-Auslastungstestwerkzeuge auf Codeebene modifiziert werden. Open-Source-Lasttest-Tools ermöglichen es dem Benutzer, die Software beliebig zu nutzen, mit einem Vorbehalt. Sie benötigen fortgeschrittenes Fachwissen, um Open-Source-Lasttesttools ordnungsgemäß zu verwenden, und sie sind mit versteckten Kosten verbunden, die Sie möglicherweise nicht im Voraus erwarten. Open Source bedeutet nicht „kostenlos“.

JMeter ist ein solches Open-Source-Lasttestwerkzeug, dessen Codebasis Sie direkt bearbeiten können. Es stehen viele Ressourcen zur Verfügung, die fortgeschrittenen Benutzern helfen, einige der Probleme zu beheben, die auftreten können.
 

Einige Vorteile von Open-Source-Lasttesttools

  • Gemeinschaft
  • Steuerung
  • Niedrig/keine Kosten für den Start
  • Freiheit (mit einer steilen Lernkurve)

 

Cloud- und Vor-Ort-LoadView-Tests

Jedes Jahr wird mehr und mehr in der Cloud gecomputert. Mit der Cloud müssen die meisten Unternehmen in der Regel keine eigenen Server besitzen. Auf der anderen Seite können Vor-Ort-Tests immer noch den Einsatz von Hardware erfordern und sind daher platz- und gerätebeschränkt.
 

Cloudbasierte Auslastungstests (LoadView)

Durch die Nutzung der Cloud ermöglicht LoadView dem Benutzer die kostengünstige Durchführung umfangreicher Lasttests mit nur einem Tastendruck.

Eine leichte Verzögerung bei der Ladefunktion einer Website kann zu erheblichen Verlusten für ein Unternehmen führen. Website-Ausfallzeiten sind teuer und schaden Ihrer Marke. Stakeholder müssen ihre Website erheblich belasten, um sie zu testen, was oft nur mit Cloud-basierten Lasttest-Tools wie LoadView erschwinglich ist. Kurz gesagt, Cloud-basierte Lasttesttools ermöglichen es Ihnen, extreme Lastszenarien zu testen.
 

Vorteile von Cloud-basierten Lasttests

  • Reduzierte Kosten
  • Skalierbarkeit
  • Flexibilität in Bezug auf den Testort

 

Vor-Ort-Lasttests & JMeter

Vor-Ort-Auslastungstesttools erfordern in der Regel die Installation einer bestimmten Hardware, die über die Kapazität zum Ausführen des Auslastungstesttools verfügt. Ein Problem bei der Verwendung eines Vor-Ort-Lasttesttools besteht darin, dass die Hardware je nach Kapazität möglicherweise nur mit wenigen Benutzern ein Testszenario auf Oberflächenebene bereitstellen kann.

Das Gute an Vor-Ort-Lasttest-Tools ist, dass sie realitätsnahe Testumgebungen emulieren können, da es ein reguliertes Rechenzentrum geben muss, in dem alle Informationen für den Test gesammelt werden. Dieses Rechenzentrum befindet sich in einem physischen Raum oder Bereich unter der Kontrolle des Unternehmens, das die Tests durchführt, oder des Beraters.

Vor-Ort-Lasttest-Tools können erforderlich sein, wenn der Benutzer sensible Informationen hat, die er nicht teilen möchte, z. B. im Gesundheitswesen, wo Patientendaten rechtlich geschützt sind, oder im Finanzwesen, wo sensible Benutzerdaten unbedingt gesichert werden müssen und zu keinem Zeitpunkt in die Cloud gelangen können.
 

Vorteile von Vor-Ort-Lasttest-Tools

  • Bessere Datensicherheit
  • Kontrolle der Umgebung
  • Interne Anwendungen können getestet werden

LoadView unterstützt auch Vor-Ort-Tests mit spezieller Software, und unsere Experten stehen während des gesamten Prozesses zur Verfügung.
 

Dokumentation & Support

Während ein umfangreiches Benutzerhandbuch und andere Online-Ressourcen für JMeter verfügbar sind, bietet LoadView 24/7 Online-Support und verschiedene Arten von kostenlosen Diensten wie eine kostenlose Testversion und eine Einzeldemo.

LoadView bietet eine hilfreiche, moderne Benutzeroberfläche mit Auslastungstestergebnissen, die leicht lesbar und zugänglich sind. Auf der anderen Seite wird JMeter für den nicht-technischen Benutzer schwieriger zu navigieren sein, und seine Ergebnisse sind für Entwicklungsteams weniger einfach zu interpretieren und in Maßnahmen umzusetzen.
 

LoadView bietet einfach überlegene Unterstützung

Der offizielle Support von LoadView besteht darin, den Benutzer ohne Zweifel oder Bedenken zu verlassen. JMeter könnte für den durchschnittlichen Benutzer ein wenig klobig und schwer sein. Durchschnittliche Benutzer können verschiedene Online-Seiten durchsuchen, um die Software ordnungsgemäß zu verwenden, während die Benutzer von LoadView mit professionellem Support, der mit nur wenigen Klicks verfügbar ist, beruhigt sein können.

Für beide ist eine Dokumentation verfügbar. JMeter, eines der ältesten und bekanntesten Lasttest-Tools, verfügt über umfangreiche Dokumentationen, die über verschiedene Kanäle verfügbar sind. Die Dokumentation von LoadView wird regelmäßig aktualisiert und durch hilfreiche Unterstützung durch unser Team von Lasttestexperten unterstützt.

Berater für Lasttests
 

Preise für Auslastungstests

Als Open-Source ist JMeter relativ kostengünstig zu verwenden, hat aber eine steile Lernkurve und erfordert ernsthaftes Fachwissen, um effektiv zu nutzen. Im Gegensatz dazu ist LoadView ein Premium-Auslastungstesttool, für das eine Servicegebühr erforderlich ist. LoadView bietet Support, aktuelle Dokumentation und eine benutzerfreundliche Oberfläche, die Lasttests zum Kinderspiel macht.

Mit unserer LoadView-Plattform, die End-to-End-Support bietet und darauf abzielt, komplette Services für praktisch jede erdenkliche Lasttestanforderung bereitzustellen, können Sie Lasttestprobleme vermeiden. Wir können Ihnen sogar dabei helfen, Wege zum Auslastungstest für Umstände zu finden, an die Sie möglicherweise nicht denken. Holen Sie sich im Zweifelsfall fachkundige Hilfe.
 

LoadView vs. JMeter im Überblick: Verwenden von LoadView für professionelle Lasttests

Kurz gesagt, mit den Echtzeit-Browser-Lasttests und Point-and-Click-Skripten von LoadView sparen Sie Zeit und erhalten Zugang zu branchenführendem Support und Experten, die in Ihren Erfolg investieren. Erwägen Sie, sich noch heute für eine kostenlose Testversion und eine Einzeldemo anzumelden.