Laden von Testanwendungen (SPAs)

Eine Single-Page-Anwendung (SPA), auch als Single-Page Interface (SPI) bezeichnet, ist eine Webanwendung oder Website, die auf eine einzelne Seite „passt“ und die Seite dynamisch aktualisiert, anstatt eine neue Seite zu laden. Der Hauptvorteil von BSP besteht darin, dass sie eine reaktivere und reibungslosere Benutzererfahrung bieten. Das SPA-Konzept gibt es seit über 15 Jahren, aber erst in den letzten Jahren hat es an Zugkraft gewonnen. Fortschritte in Technologie und Frameworks haben SPAs zu einer echten Möglichkeit für Entwickler und Organisationen gemacht.

JavaScript-Frameworks des Webbrowsers wie AngularJS, Ember, Ext JS, Knockout, React und Vue unterstützen alle SPA-Prinzipien. Einige der größten Unternehmen der Welt verwenden SPAs, darunter Google (Gmail), Netflix, Facebook, Trello und Twitter.

JMeter Lasttests mit LoadView

Überwinden Sie Ihre JMeter-Lasttestbeschränkungen mit LoadView

Mehrseitige Anwendungen: Eine kurze Zusammenfassung

Die meisten Websites und Anwendungen funktionieren wie folgt: Ein Benutzer greift über seinen Browser auf das Internet zu und gibt eine Webadresse ein. In diesem Fall sendet der Browser eine Anfrage an den Server, in der er aufgefordert wird, die Homepage zu senden. Sobald die Seite geladen wurde, navigiert der Benutzer durch die Seite und erstellt zusätzliche Anforderungen für den Server. Alle Aktionen, z. B. Klicks oder Suchvorgänge, führen zu einer anderen Seitenanforderung. Diese Methode, bekannt als Multi-Page Application (MPA), ist, wie viele Websites und Anwendungen heute erstellt werden.

Single-Page-Anwendungen: Das nächste große Ding

Testing Page Applications
Einseitige Anwendungen hingegen verwenden einen völlig anderen Ansatz. Für einen normalen Benutzer, sie können nicht einmal den Unterschied erkennen. Wenn sie darauf achten, werden sie feststellen, dass ihre Aktualisierungsschaltfläche im Browser nicht neu geladen wird, sobald die ursprüngliche Seite geladen wird. Mit einem SPA lädt, speichert und führt der Browser ein JavaScript-Programm hinter den Kulissen im Handumdrehen aus. Es ist eine vollständige Anwendung, als ob der Benutzer heruntergeladen und installiert eine Anwendung auf ihrem Computer, aber nur dieses Mal, es ist in ihrem Browser.

Sobald diese Anwendung ausgeführt wird, muss die Seite nicht erneut geladen werden. Das Programm steuert alles, was der Benutzer sieht und kommuniziert mit dem Server, falls erforderlich. Auch hier wird die Seite nicht neu geladen, sondern nur einige Teile der DOM-Änderung. Dies spart viel Bandbreite, Zeit und vor allem, gibt dem Benutzer eine flüssigere Erfahrung. Darüber hinaus kann das SPA nach dem Laden des SPA in der Regel im Browser ausgeführt werden, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist.

MPAs vs. SPAs: Vor- und Nachteile

Das klingt toll, oder? Wie kann es also Nachteile für SPAs geben? Nun, wie bei allem im Leben, gibt es einige, und wir werden ein paar von ihnen hier behandeln.

  • SPAs stoßen auf Probleme mit SEO.
    • SPAs laden Inhalte auf der Seite asynchron, was bedeutet, dass die Daten in der Anwendung aktualisiert werden, ohne die Seite zu aktualisieren. SEO-Crawler mögen das nicht, weil sie auf JavaScript angewiesen sind. Mit einem SPA ist die Arbeit des Crawlers abgeschlossen, sobald die Seite geladen ist. Der Crawler-Agent weiß nicht, dass sich die Daten ändern, wenn ein Benutzer durch die Seite navigiert, und schließlich, dass Daten auf der Seite gerendert werden.
  • SPAs können nicht ohne JavaScript ausgeführt werden.
    • Die meisten Seiten haben JavaScript eingeschaltet, es ist also kein Problem, aber wenn JavaScript deaktiviert ist, funktioniert Ihre Seite nicht.
  • SPAs neigen dazu, moderne Browser zu bevorzugen.
    • Dies kann eine Einschränkung sein, wenn Sie versuchen, so viele Browserversionen wie möglich für Ihre Anwendung zu verwenden. Sie können sich in einer Position befinden, in der es nicht unterstützt wird. MPAs wären hier die bessere Option und hätten daher mehr bestehende Rahmenbedingungen und bewährte Verfahren, aus der sie ziehen könnten. Als neuer Entwickler macht es dies viel einfacher, mit MPAs zu arbeiten (es ist immer noch wichtig, Ihre APIs bei der Entwicklung von MPA oder SPA zu überwachen.

Fazit: Was ist die beste Option für Load Testing SPAs?

Wie Sie sehen können, müssen Sie das Ziel der Anwendung berücksichtigen, bevor Sie sich entscheiden, mit einem MPA oder SPA zu gehen. Wenn Ihre Website als einseitiges Erlebnis entwickelt werden kann, ist ein SPA wahrscheinlich der weg. Wenn Sie beispielsweise einen Online-Shop mit mehreren Kategorien und vielen Inhalten haben, ist MPA möglicherweise die bessere Option. Was auch immer Sie entscheiden, bevor eine Ihrer Anwendungen in Produktion gebracht wird, müssen verschiedene Testmethoden, insbesondere Last- und Belastungstests, ausgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Benutzererfahrung so nahtlos wie möglich ist.

Das Ziel von SPAs ist, dass sie eine reaktionsschnelle, funktionsgesteuerte Benutzererfahrung bieten können. Um sicherzustellen, dass die Entwicklungsarbeit, die in die Erstellung eines SPA geht, nicht vergeudet wird, ist es wichtig, dass Ihr SPA auf Eine erstklassige Benutzererfahrung unter produktionsähnlicher Belastung getestet wird. Sie möchten die bestmögliche Erfahrung für Ihre Besucher, also stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendung den Anforderungen gerecht wird, die an sie gestellt werden.

Die LoadView-Plattform kann SPAs auf die gleiche Weise testen wie für jede andere Webanwendung und unterstützt JavaScript-Frameworks sowie andere Protokolle und Technologienwie AJAX, Flash, HTML5, WebSockets und mehr. Führen Sie schnell und einfach Skripte für die mehrstufigen Aktionen und verhaltensweisen, drehen Sie virtuelle Benutzer aus und führen Sie diese Aufgaben unter Last mit echten Browsern aus. So erhalten Sie die bestmöglichen Berichtsdaten zurück und Ihre Anwendungen können den Anforderungen Ihrer Kunden und Besucher gerecht werden.

Leistungstests für moderne Anwendungen

Andere Lasttest-Tools auf dem Markt, die beispielsweise JMeter verwenden, können für die Ausführung protokollbasierter Anforderungen ausreichen, sind aber nicht gut beim Lasttesten von SPAs, da JMeter KEIN Browser ist und auf Protokollebene funktioniert und JavaScript nicht ausführen kann. Ja, es gibt Problemumgehungen, aber das erfordert mehr Zeit und Ressourcen, selbst mit einem erfahrenen Ingenieur oder Entwickler. Es ist nicht so einfach oder einfach wie die Verwendung einer Lösung wie LoadView. Keine Hardwareressourcen mehr konfigurieren und Lastinjektoren von Ihren lokalen Geräten erstellen müssen. Die Verwendung traditioneller Web-Performance-Tools für moderne Frameworks und Technologien kann das Erlebnis aus der Perspektive Ihrer Besucher nicht simulieren. LoadView erleichtert den gesamten Prozess, vom Erstellen von Skripts für kritische Benutzerszenarien bis hin zum Konfigurieren und Ausführen von Auslastungstests, von mehr als 20 weltweiten Standorten aus.

Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Testversion und wir geben Ihnen 20 $ in Credits für Ihre ersten Tests. Oder vielleicht ist eine Demonstration der LoadView-Lösung mehr von dem, was Sie suchen? Unser Team von Leistungsingenieuren steht zur Verfügung, um die gesamte LoadView-Lösung zu durchlaufen. Wählen Sie einfach einen Tag und eine Uhrzeit aus, die für Sie und Ihr Team am besten funktioniert. Unser Team beantwortet Gerne alle Ihre Fragen. Planen Sie Ihre Demo jetzt!