Entwickler lieben es, alle Arten von React-Apps zu erstellen, da sie UI-Komponenten in Browsern verarbeiten können, um sie ohne unnötige Navigation zu aktualisieren. Aber das hat seinen Preis. Die Größe der React-App kann für die meisten Webanwendungen ziemlich groß sein, was zu einer hohen Leistung führt. Der Grund dafür ist, dass React eine Front-End-Bibliothek ist, die die Website- oder Anwendungsleistung allein nicht verbessert. es muss in verschiedenen Aspekten korrekt konfiguriert und optimiert werden. Auch, wenn Sie planen, viele Benutzer auf Ihre Website zu locken, müssen Sie die Leistung unter hohen Verkehrsbedingungen zu optimieren, um unnötige Schluckauf zu vermeiden.

Aus diesen Gründen ist es für Sie als Entwickler oder Produktmanager unerlässlich, bewährte Methoden und Möglichkeiten zur Optimierung von Webanwendungen zu nutzen, um sicherzustellen, dass Ihre React-App eine konsistente und bessere Benutzererfahrung bietet und nicht eine verzögerte. In diesem Blog erfahren Sie, wie Sie die Leistung von React-Apps verbessern können, insbesondere in Szenarien mit hohem Datenverkehr.

 

Tipps zur Verbesserung der React App-Leistung

 

React.PureComponents

Für Komponenten, die primitive Daten verwenden, können Sie die React.PureComponents-Basisklasse verwenden, die intern die Implementierung der Funktion shouldComponentUpdate() verwendet, um die Renderzeit zu reduzieren. Diese kleine, aber intelligente Praxis kann die Ladezeit Ihrer Komponenten in hohem Maße verbessern.

 

Unveränderliche Datenstrukturen

Vermeiden Sie das direkte Ändern von Objekten, indem Sie Objektkopien mit gewünschten Datenänderungen erstellen. Verwenden Sie unveränderliche Datenstrukturen, die diesen Prozess automatisch anwenden, wenn sich der Objektstatus ändert. Dadurch wird die Erkennung von Statusänderungen einfach, was wiederum die Gesamtleistung Ihrer React-App verbessert.

 

Produktionsaufbau

Um Codewarnungen und andere nützliche Einblicke in Code zu geben, hat React Knotenumgebungsprüfungen, die über die Dateien verteilt sind. Dies hilft Entwicklern zwar, macht es jedoch keinen Sinn, sie durchzubringen, wenn Sie Ihre App in der Produktionsumgebung bereitstellen. Um diese unnötigen Codezeilen zu entfernen, erstellen Sie einen Produktionsbuild mit npm run build als bewährte Methode, und verbessern Sie die Leistung Ihrer React-App.

 

Komprimierung (Gzip oder Brotli)

Um Ihre clientseitige JavaScript-Last schneller zu laden, komprimieren Sie Ihren JavaScript-Code mit Gzip oder Brotli auf Ihrem Anwendungsserver. Dadurch wird das Abrufen und Bedienen schneller, was zu einer schnelleren Ladezeit und dem Rendern von Komponenten führt.

 

React Developer Tools

Es ist als Erweiterung für Chrome, Firefox verfügbar und hilft Ihnen, unnötiges Rending Ihrer Reaktionskomponenten zu identifizieren, indem Sie sie mit verschiedenen Farben hervorheben. Sie können es installieren und öffnen, während Sie an Ihrer Reaktions-App arbeiten. Im Feld „Updates hervorheben“ sollten Sie Ihre Reaktionskomponenten mit Grün, Blau, Gelb oder Rot markiert sehen. Da Rot die häufigsten Aktualisierungen ist, weisen diese Farben auf die Möglichkeit unerwünschten und häufigen Renderings hin. Auf diese Weise können Sie auf ein beliebiges Element/eine beliebige Komponente klicken und prüfen, ob es basierend auf der Indikativfarbe für den Rendering-Zyklus optimiert werden muss.

 

Chrome DevTools

Chrome-Entwicklungstools werden von Google angeboten, die in Ihrem Chrome-Browser ausgeführt werden, um Änderungen in Ihren Webseiten einfach zu bearbeiten und zu visualisieren. Mit diesen Tools können Sie Laufzeitleistungsprobleme in Ihrer Reaktions-App analysieren, ohne einen Build erstellen zu müssen. Mit Chrome DevTools können Sie das Laden von Komponenten und deren Ladezeit anzeigen, um potenzielle Engpässe und unnötiges Rendering zur Optimierung Ihres Codes zu identifizieren.

 

Verbessern der React App-Leistung mit LoadView

Zunächst ist LoadView ein cloudbasiertes Auslastungstesttool, das virtuelle Benutzer auf Ihrer Website simuliert, um die Leistung auf verschiedenen Matrizen zu überprüfen. Es ist ein browserbasiertes Leistungstesttool, perfekt für moderne JavaScript-Anwendungen wie React-Apps, um Rendering-Probleme und andere Engpässe genau zu erkennen. Virtuelle Benutzer in LoadView werden mit mehr als 40 echten Browsern und Geräten generiert, um das reale Benutzerverhalten zu entsprechen, was Ihnen hilft, Ihre Website für die beste Endbenutzererfahrung zu optimieren. LoadView generiert Benutzerauslastung aus mehreren geografischen Standorten, die Ihren Testszenarien einen weiteren Mehrwert verleihen, um standortspezifische Verhaltensweisen und Leistung zu analysieren.

Da React-Apps stark von den Browseraktionen abhängen, bietet LoadView einen leistungsstarken EveryStep Web Recorder, der komplexes Benutzerverhalten und Pfade simulieren kann, um das Rendern von Reaktionskomponenten zu analysieren. Mit EveryStep Web Recorder können Sie komplexe Benutzerinteraktionen wie Auswahl, Mausklickereignis, Mausklickereignis, Bewegungen, Keypress/Up/Down-Ereignis, Hover, Überprüfungen der menschlichen Überprüfung, Sortierung, Filterung und mehr einfach erfassen, um zu sehen, wie Ihre Komponenten bei diesen Ereignissen gerendert werden.

Als Entwickler können Sie die Ladehäufigkeit und Renderzeit von Komponenten mithilfe von LoadView genau überwachen und die Probleme identifizieren, bevor sie sich auf Ihre Benutzer in der Produktion auswirken.

Das ist nicht alles. Wenn eine große Anzahl von Benutzern Ihre Website während eines Zeitfensters besucht, kann ihre Website-Leistung beeinträchtigt werden, und Ihre Server können ausfallen, was Ihren Benutzern große Probleme bereitet und Ihren Markenruf beschädigt. Wenn Ihre Website nicht gut funktioniert, wenn hoher Traffic kommt, können Sie auch einen großen Umsatzverlust bei Werbeveranstaltungen erleiden.

Sie können umfassende Auslastungstests für Ihre React-Anwendung durchführen, um zu überprüfen, wie Ihre Server- und Websiteressourcen unter Spitzenverkehrsbedingungen genutzt werden, um Leistungsengpässe zu identifizieren und proaktiv zu entfernen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine E-Commerce-Website oder eine News-Website mit React haben.

 

Fazit: Tipps zur Verbesserung der Reaktions-App-Leistung

Moderne Anwendungen verwenden JavaScript stark und verlassen sich auf Browser, um eine Echtzeit-Erfahrung und reibungsloses Surfen zu bieten. React ist eines der beliebtesten JavaScript-Frameworks, um schnellere Anwendungen mit großartigen Designs zu erstellen. React-Anwendungen können jedoch schnell größer werden, was zu Leistungsproblemen und Störungen führt. Wie bei jeder anderen Anwendung kann auch der hohe Datenverkehr die Benutzerfreundlichkeit erheblich beeinträchtigen. Mithilfe von Best Practices und Tools für Codierung und Bereitstellung können Sie Ihren Code optimieren, um die Leistung der React-Anwendung zu verbessern.

LoadView ist ein cloudbasiertes Tool für moderne Anwendungen, um sie für die Leistung zu optimieren. LoadView bietet viele Funktionen, die Sie verwenden können, um potenzielle Engpässe und Leistungsprobleme mithilfe detaillierter Testberichte zu identifizieren, die nach dem Testen generiert wurden. Diese Berichte enthalten Details zur Ressourcenauslastung und Leistungsmetriken, damit Sie Ihre React-App schnell optimieren können, um Ladezeit und Leistung unter Spitzenverkehrsbedingungen zu verbessern.

Registrieren Sie sich für LoadView und erhalten Sie 20 $ in Auslastungstest-Credits!